Wundmanager von Akestes

11.08.2009 - Ab sofort kostenlos für Sie verfügbar!

Der Wundmanager von Akestes wurde durch eine Adressexportschnittstelle angebunden. Die Doppelterfassung der Patientendaten entfällt damit vollständig.

Ab sofort kostenlos für Sie verfügbar!

Der Wundmanager von Akestes wurde durch eine Adressexportschnittstelle angebunden. Die Doppelterfassung der Patientendaten entfällt damit vollständig.

Neben dem bereits vorhandenen Adressexport zum Akestes Wundmanager wurde nun auch der Import von Adressen, die im Wundmanager erfasst wurden, nach +Design 2012 realisiert.

 

Modultyp: Sondermodul
In allen Programmversionen enthalten.

 

Infos unter www.akestes.de

Beachten Sie bitte unbedingt weitere Informationen in den Neuerungen in der Anwenderbetreuung (F1 Taste) unter dem Stichwort Akestes