Die PC-Kasse

Basis und Professional (inkl. einer kleinen Warenwirtschaft)

PC-Kasse
  • Touch-Screen fähig
  • branchenübergreifend
  • Kassenberichte
  • Verkaufsstatistiken
  • arbeitet mit Scannern und Kartenlesegeräten zusammen
  • kundenbezogener Bondruck
  • Lieferscheindruck

Die uneingeschränkt netzwerkfähige ORTHO-PC-Kasse wurde entwickelt, um die Zeiten der guten alten "Registrierkasse" endgültig zu beenden. Das elegante, anwenderfreundliche Design bringt Spaß an den Arbeitsplatz und erleichtert die Eingabe durch seine Übersichtlichkeit. Die ORTHO-PC-Kasse ist branchenübergreifend für alle Arten von Ladengeschäften geeignet: für Mode, Apotheken und jede andere Art von Einzelhandel ebenso wie für die Gastronomie.

Viele bewährte Funktionen aus bereits bestehenden Kassensystemen wurden in die ORTHO-PC-Kasse integriert und mit neuen Ideen zu einem Produkt kombiniert, das keine Wünsche offen läßt...
... und das zu einem Preis, der sich sehen lassen kann! Die ORTHO-PC-Kasse kann selbstverständlich nicht nur zur Erfassung verkaufter Artikel eingsetzt werden, sondern auch als Verwaltungsprogramm für alle Kassenvorgänge. Der Ausdruck der täglichen Kassenberichte ist ebenso leicht möglich wie Verkaufsstatistiken, sortiert nach verschiedenen Kriterien, z.B. Bar-oder Kreditkartenverkauf, Skonto und Gutschriften oder die Verwaltung von offenen Zahlungen (besonders interessant für den Gatronomiebereich). Es gibt die Möglichkeit Gutscheine zu verwalten, ebenso wie Bareinlagen und Barausgaben (z.B. Postbote, Kleinmaterial, also die so genannte "Kaffeekasse"). Über eine spezielle Funktion kann sich jeder Benutzer unter seinem Namen oder Passwort einloggen. Der Abverkauf der Ware kann über manuelle Eingabe per Tastatur, Maus oder Touch-Screen erfolgen, ebenso über das Einscannen der Ware oder über den Zugriff auf die Artikelstammdatenbank. Als Option gibt es die Möglichkeit, ein Kreditkartenlesegerät mit entsprechender ORTHO-Software für den Lasteinzug einzusetzen. Die Eingabe und Verwaltung von Kundenstammdaten ermöglicht einen kundenbezogenen Bonausdruck. Über die Lieferscheinfunktion kann Ware, die dem Kunden zur "Auswahl" mitgegeben wird oder für die später eine Rechnung geschrieben werden soll, festgehalten werden. Auch die Warenrücknahme kann durchgeführt werden. Mit der Funktion "Cash" wird die Bezahlt-Buchung zum Vergnügen. Auf dem Bildschirm werden die Euroscheine abgebildet und per Touch-Screen-Druck direkt als Betrag übernommen (geht natürlich auch über Maus-Eingabe).

Moderne kompakte Kassensysteme, Kassenschubladen und Bondrucker gibt es von verschiedenen Herstellern. Diese können von ORTHO-Software auf Anfrage gerne geliefert werden.