Der Terminplaner PROFESSIONAL

Terminplaner
  • uneingeschränkt netzwerkfähig
  • umfangreiche Benutzerverwaltung
  • individuelle Mitarbeiter- und Tätigkeitsplanung
  • Übernahme der Stammdaten aus dem ORTHO-Abrechnungssystem/ Basisprogramm
  • detaillierte Planung der Zugriffssrechte

Time is money - war ein wichtiger Grundsatz bei der Entwicklung des ORTHO - Terminplaner PROFESSIONAL, welcher zu der neuen Software-Generation aus der Produktpalette des ORTHO-Software-Hauses gehört.

Neben der uneingeschänkten Netzwerkfähigkeit besticht das Produkt durch seine neue, umfangreiche Benutzerverwaltung, welche die Möglichkeit bietet, alle Programme individuell an jeden Mitarbeiter anzupassen. Somit ist es möglich die Eingabe und Ansicht der Termineinträge nach den Zugriffrechten des einzelnen Mitarbeiters zu gestalten um somit eine individuelle Mitarbeiter– und Tätigkeitsplanung zu gewährleisten. Der ORTHO-Terminplaner bietet neben den standardmäßigen Möglichkeiten der Termineingabe zusätzlich die Verwaltung von Terminen schon mindestens ein Jahr im Voraus (und darüber hinaus). Zusätzlich zu den üblichen Funktionen gibt es eine optimale Ressourcen- und Mitarbeiterverwaltung inkl. einer detaillierten Planung der Zugriffsrechte. Neben der reinen Terminplanung werden zusätzlich die Adressdaten von Kunden, Lieferanten, Ärzten und Kostenträgern verwaltet, wobei eine Übernahme der Stammdaten aus dem ORTHO - Basisprogramm eine selbstverständliche Möglichkeit ist. Die verwalteten Adressen sind problemlos beim Anlegen von Terminen einzubinden. Im Rahmen der Entwicklung dieses neuen Produktes wurde der Standard neuer Datenbanktechniken verwendet, so dass in Zukunft auch ein problemloses Zusammenspiel der ORTHO-Produktlinie mit Standard-Produkten wie Microsoft Office Produkten ermöglicht wird. Somit hat jeder Anwender neben den umfangreichen Auswertungen, welche die ORTHO-Software bereits bietet, die Möglichkeit eigene zusätzliche Anzeigen schnell und unproblematisch zu realisieren, in dem er z.B. in Microsoft Word einen Serienbrief oder in Microsoft Access eine eigene Formularoberfläche entwickelt. Hinsichtlich der langjährigen Erfahrungen des ORTHO-Software-Hauses im Einsatz von branchenüblicher Software, wurde bei der neuen Produktlinie auch ein besonderer Augenmerk auf anwenderfreundliche Bedienung und funktionelles Design gesetzt, so dass eine Einarbeitung aufgrund der klar strukturierten Programme schnell und ohne lange Schulungen möglich ist.