Internet-Shop Schnittstelle

Internet-Shop Schnittstelle

In Kooperation mit der Firma Lau und Partner bieten wir ab sofort ein an +Design 2012 angeschlossenes Internetshopsystem an. Sie können einfach und bequem Ihre Artikel aus +Design 2012 in das Internetshopsystem von der Firma Lau und Partner integrieren. Alle verfügbaren Informationen wie Bilder, Lagerbestände usw. werden dabei zu Ihrem Internetshop übermittelt. Die Bestellhistorie des Internetshopsystems beinhaltet auch alle bisher bestellten Artikel aus +Design 2012.


Alle bestehenden Patienten und Ärzte werden vollautomatisch in dem Shopsystem registriert und bekommen ein Konto zugewiesen. Dazu besteht die Möglichkeit sich als Neukunde zu registrieren.

Bestellungen die vom Kunden im Shopsystem ausgeführt werden, werden auch in +Design 2012 erstellt.*

Ihr Nutzen:

  • Verkauf Ihrer Artikel über das Onlineshopsystem
  • 24 Stunden Erreichbar
  • Bequem für die Kunden



Internet-Shopsystem Featurs

Allgemein

  • Vollständige Integration in die Warenwirtschaft
  • Ausführung als B2B, B2C oder Kombination aus beiden Varianten
  • Sichere und nachvollziehbare Übermittlung von Kostenvoranschlägen
  • Kundenindividuelle Staffelpreise möglich
  • Integration in Preisfindung des Warenwirtschaftssystems
  • Shoplayout wahlweise inklusive oder Umsetzung von zugelieferten Shoplayouts z.B. durch Werbeagenturen möglich
  • Hosting wahlweise auf Kundenserver, eigenem Server oder fremdgemieteten Server
  • Passwortverwaltung durch Warenwirtschaft oder den Endkunden
  • Transparente Orientierung durch Klickbare Pfandangaben / Brotkrumen
  • Administrationsmodus – Adminuser / Außendienstler können den Shop in der Rolle des Endkunden nutzen
  • Besucherstatistik – welcher Endkunde hat welche Seiten besucht
  • Suchtrefferstatistiken
  • An-/Abmeldestatistiken


Mehrsprachigkeit / Mandantenfähigkeit

  • Mandanten- und Subshops, auch auf anderen Domains, möglich
  • Mehrsprachigkeit


Produktpräsentation

  • Beliebige Anzahl von Kategorien
  • Beliebig tiefe Schachtelung der Kategorien (4 Ebenen á 999 Positionen)
  • Reihenfolge der Kategorien definierbar
  • Unbegrenzte Artikelanzahl
  • Anzeige von beliebig vielen Artikelbildern
  • Anzeige von Zusatzdokumenten zu Artikeln (PDF, Word, etc.)
  • Artikel-Verfügbarkeitsanzeige in Form von Ampelfunktion/Textinformation und/oder Stückzahlen
  • Verpackungseinheiten
  • Mengeneinheiten
  • Freie Artikelsuche nach beliebigen Feldern im Artikelstamm
  • Schnellsortierung von Produktlisten anhand Artikelfelder aufsteigend/absteigend
  • Produktlisten zum Blättern, vor/zurück/Anfang/Ende/Anzeige gesamt


Marketing/Verkaufsförderung

  • Aktuelle News auf Startseite
  • Unterschiedliche Aktionsartikel auf Startseite
  • Zubehörprodukte
  • Crossselling – Kunden, die dies gekauft haben, haben auch folgendes gekauft
  • Aktion „Frisch eingetroffen“
  • Aktion „Topseller“
  • Aktion „Angebot des Monats“
  • Aktion „Angebot der Woche“
  • Dynamische, zufällige oder statische Definition der anzuzeigenden Artikel in den Aktionen


Bestellen/Bezahlen/Versand

  • Warenkorb immer sichtbar
  • Transparenter 4-stufiger (wahlweise 5-stufiger) Bestellprozess
  • Mehrere Rechnungs- und Lieferadressen je Endkunde
  • Unterschiedliche Mehrwertsteuersätze
  • Individuelle Versandkosten
  • Individuelle Zahlungsarten
  • Mindestbestellwert und Zuschlag definierbar
  • Versandkostenfrei ab definierbar
  • Alle Bestandteile der Bestellung übersichtlich dargestellt mit der Möglichkeit, diese nochmals zu ändern
  • Akzeptieren der AGB und Widerrufsrecht, inkl. Link zu AGB und Widerrufsrecht, mit oder ohne Checkbox
  • Versand von Bestelleingangsbestätigungen per E-Mail an den Endkunden und Shopbetreiber


Kundenmanagement und Sicherheit

  • Bestellhistorie
  • Lieferhistorie- Reihenfolge der Kategorien definierbar
  • UPS- / DHL-Tracking
  • Merkzettel / Wunschlisten
  • „Favoriten-Liste“ je Kunde – welche Artikel hat der Kunde am häufigsten bestellt
  • Anzeige von Kundenindividuellen Umsatzstatistiken, Monats-/ Quartals- und Jahressummen, Vergleich zweier Kalenderjahre, Gruppierung nach Warengruppen etc.
  • Anzeige von offenen Positionen
  • Speicherbare Warenkörbe zur späteren Verwendung
  • Produkte können aus Bestellhistorie direkt wieder in den Warenkorb gelegt werden
  • SSL-verschlüsselte Bestellabwicklung
  • Passwort mit Mindest-Zeichenanzahl